banner1

Beratung vor bzw. nach Medizinisch-Psychologischer Untersuchung: Verkehrstherapeutische Einzelintervention zur Förderung der Kraftfahreignung

Diese Beratung ist individuell auf Sie und Ihre Führerscheinprobleme zugeschnitten. In Einzelsitzungen wird mit einer/einem fachkundigen Verkehrspsychologin/Verkehrspsychologen erarbeitet, wie Sie eine MPU erfolgreich gestalten können. Mit Kunden, die ein negatives Gutachten erhalten haben, wird gemeinsam analysiert: Warum kam der Gutachter nicht zu einer positiven Prognose? Welche Punkte haben ihn nicht überzeugt? Wie und durch was können Sie beim nächsten Mal überzeugen?

Ausgangssituation:

  • Sie haben ein negatives Gutachten und müssen erneut zur MPU.
  • Sie wollen vor der ersten MPU sicherstellen, dass das Gutachten mit einem positiven Ergebnis ausfällt.

Wann muss ich zu einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung gehen?

  • nach einer Alkoholfahrt mit mehr als 1,6 Promille
  • nach zwei und mehr Alkoholfahrten, auch unter 1,1 Promille
  • in manchen Bundesländern wird bereits ab 1,1 Promille vor Neuerteilung eine MPU gefordert
  • bei 8 oder mehr Punkten
  • nach Verkehrsstraftaten
  • nach strafrechtlichen Delikten mit hohem Aggressionspotential
  • nach einer Fahrt unter dem Einfluss von Medikamenten oder illegalen Drogen

 

Weitere Informationen bzw. Termine in Ihrer Nähe erhalten Sie von unseren Mitarbeiterinnen unter der Hotline:
0800 - 35 35 001 (kostenfrei) oder auch online.

 

Kontakt

IFS Institut für Schulungsmaßnahmen GmbH
Baumeisterstraße 11
20099 Hamburg
Telefon: 0 40 39 88 85 - 0
Telefax: 0 40 39 88 85 - 10
E-Mail:
IfSGmbH-Hamburg@t-online.de

Seminartermine/Kursdaten

L a s t - M i n u t e -
A n g e b o t e:


Besonderes Aufbauseminar für Fahranfänger:
Bamberg          02.12. - 23.12.2017
Berlin                04.12. - 18.12.2017
Bremen            09.12. - 23.12.2017
Frankfurt/M    08.12. - 22.12.2017
Memmingen    26.11. - 17.12.2017
Oldenburg        02.12. - 17.12.2017
München          02.12. - 16.12.2017
Rheine              02.12. - 18.12.2017
Stuttgart           26.11. - 17.12.2017


Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Alkohol):
Bamberg           02.12. - 23.12.2017
Berlin                 04.12. - 29.12.2017
Freiburg            24.11. - 15.12.2017
Heilbronn          02.12. - 23.12.2017
Stuttgart           25.11. - 16.12.2017


Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Drogen):
Berlin                25.11. - 23.12.2017
Dortmund        02.12. - 06.01.2018
Hamburg          25.11 - 23.12.2017
Kassel              03.12. - 06.01.2018
München          07.01. - 04.02.2018
Stuttgart          25.11. - 23.12.2017

Kurs zur Sperrfristverkürzung:
Hamburg            03.12. - 17.12.2017

Jetzt anmelden!

Tel.-Nr. 0800 -  8 63 42 42

Teilnahme nach Anmeldung sofort möglich! Keine Vorauszahlung, keine Vertragsunterzeichnung vor Kursbeginn erforderlich!

Übersicht über weitere Schulungsorte und Termine.