banner1

Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (gem. § 70 FeV)

  • IFT-Kurs nach MPU wegen Alkoholauffälligkeit
  • GOOD-Kurs nach MPU wegen Drogenauffälligkeit

Teilnahmevoraussetzung für diese Kurse:

  1. Sie haben Ihre Fahrerlaubnis neu beantragt.
  2. Sie waren bei einer MPU.
  3. Sie haben danach ein Gutachten mit einer Nachschulungsempfehlung erhalten. Es handelt sich hierbei um eine Empfehlung, die nicht bindend ist. Die Entscheidung liegt bei der Fahrerlaubnisbehörde. Daher ist Punkt drei wichtig:
  4. Ihre Fahrerlaubnisbehörde hat der Empfehlung zugestimmt.

Über die nächsten Kurstermine in Ihrer Nähe informieren Sie unsere Mitarbeiterinnen gern unter der Hotline:
0800 - 863 42 42 (kostenfrei) oder HIER.

 

Kontakt

IFS Institut für Schulungsmaßnahmen GmbH
Baumeisterstraße 11
20099 Hamburg
Telefon: 0 40 39 88 85 - 0
Telefax: 0 40 39 88 85 - 10
E-Mail:
IfSGmbH-Hamburg@t-online.de

Seminartermine/Kursdaten

L a s t - M i n u t e -
A n g e b o t e:


Besonderes Aufbauseminar für Fahranfänger (Alkohol/Drogen):
Magdeburg        16.04. - 30.04.2020


Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Alkohol):
Magdeburg       15.04. - 06.05.2020


Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Drogen):
Hamburg           01.04. - 29.04.2020

Kurs zur Sperrfristverkürzung:
Berlin                29.03. - 12.04.2020
Hamburg         18.04. - 02.05.2020


Vorbereitung auf die MPU:
Weitere Infos finden Sie hier!

Jetzt anmelden!

Tel.-Nr. 0800 -  8 63 42 42

Teilnahme nach Anmeldung sofort möglich! Keine Vorauszahlung, keine Vertragsunterzeichnung vor Kursbeginn erforderlich!

Übersicht über weitere Schulungsorte und Termine.