banner1

Verkehrspsychologische Beratung (§ 2a StVG, §§ 38 und 71 FeV)

Voraussetzung

  • Fahreranfänger in der Probezeit: zwei sogenannte A-Delikte (z. B. Geschwindigkeitsüberschreitung, Vorfahrtsmissachtung) und
  • Empfehlung der Fahrerlaubnisbehörde


Stufe 1: Eine schriftliche Verwarnung und Anordnung an einem Aufbauseminar bei einem Fahrlehrer oder bei einem Alkohol- und/oder Drogendelikt an einem besonderen Aufbauseminar bei einer/einem Verkehrspsychologin/Verkehrspsychologen.

Stufe 2: Ab 2A-Delikt wird verwarnt. Darüber hinaus wird auf die Möglichkeit einer Verkehrspsychologischen Beratung hingewiesen.

Rahmen:

  • Persönliches Gespräch – keine Gruppensitzungen
  • Absoluter Datenschutz
  • 3 x 1 Stunde in 14 Tagen

 

Über die nächsten Termine in Ihrer Nähe informieren Sie unsere Mitarbeiterinnen gern unter der Hotline:
0800 - 3 53 50 01 (kostenfrei) oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt

IFS Institut für Schulungsmaßnahmen GmbH
Baumeisterstraße 11
20099 Hamburg
Telefon: 0 40 39 88 85 - 0
Telefax: 0 40 39 88 85 - 10
E-Mail:
IfSGmbH-Hamburg@t-online.de

Seminartermine/Kursdaten

L a s t - M i n u t e -
A n g e b o t e:


Besonderes Aufbauseminar für Fahranfänger (Alkohol/Drogen):
Cottbus            01.02. - 20.02.2020
Düsseldorf       05.02. - 19.02.2020
Frankfurt          01.02. - 15.02.2020
Gießen             02.02. - 01.03.2020 
Hamburg         22.01. - 12.02.2020
Magdeburg      30.01. - 17.02.2020
Mannheim       26.01. - 09.02.2020
Stuttgart          29.01. - 19.02.2020

Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Alkohol):
Berlin              25.01. - 15.02.2020
Frankfurt/M.  26.01. - 16.02.2020
Gera                 25.01. - 29.02.2020
Gießen             02.02. - 01.03.2020
Karlsruhe       02.02. - 23.02.2020
Münster          08.02. - 07.03.2020
Schwerin        24.01. - 14.02.2020
Trier                25.01. - 15.02.2020
Würzburg       01.02. - 29.02.2020

Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Drogen):
Frankfurt       02.02. - 01.03.2020
Ulm                08.02. - 07.03.2020

Kurs zur Sperrfristverkürzung:
Hamburg        01.02. - 15.02.2020

Vorbereitung auf die MPU:
Weitere Infos finden Sie hier!

Jetzt anmelden!

Tel.-Nr. 0800 -  8 63 42 42

Teilnahme nach Anmeldung sofort möglich! Keine Vorauszahlung, keine Vertragsunterzeichnung vor Kursbeginn erforderlich!

Übersicht über weitere Schulungsorte und Termine.