Image

Unser Kursangebot

Egal ob Alkohol, Drogen oder Punkte in Flensburg, unser Angebot hält für jeden die passende Beratung, Schulung oder Verkehrsterapie bereit. Seit über 30 Jahren sind wir in Bewegung für mehr Verkehrssicherheit.

Probezeit

Besondere Aufbauseminare


Besondere Aufbauseminare für Kraftfahrer, die während der Probezeit durch Alkohol oder Drogen aufgefallen sind. Mit dem Seminarkonzept IFT-P lernen Sie, künftig mit Suchtmitteln in verantwortlicher Weise umzugehen, um weitere Verkehrsauffälligkeiten zu vermeiden.
Mehr erfahren

Kraftfahreignung wiederherstellen

Kurse nach MPU


Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung: IFT-Kurs wegen Alkoholauffälligkeit oder GOOD-Kurs wegen Drogenauffälligkeit. Wir geben Ihnen spezielle Methoden an die Hand, um erneute Alkohol- oder Drogenfahrten zu vermeiden. So behalten Sie den Führerschein.
Mehr erfahren

Sperrfrist verkürzen

Sperrfristverkürzungen


Das Kursprogramm IFT-S ermöglicht die Verkürzung der gerichtlichen Sperrfrist für Kraftfahrer, die im Straßenverkehr erstmalig mit Alkohol im Blut aufgefallen sind. Zudem erhöht es bei der einer MPU die Erfolgsaussichten auf ein positives Gutachten.
Mehr erfahren

MPU

MPU-Vorbereitungen


Unsere Beratungen sind individuell auf Ihre Führerscheinprobleme zugeschnitten In Einzelsitzungen erarbeiten wir Ihnen, wie Sie eine MPU erfolgreich gestalten können. Das heißt: Wie und durch was können Sie bei der anstehenden MPU überzeugen?
Mehr erfahren

Probezeit

Verkehrspsychologische Beratungen


Unsere Verkehrspsychologischen Beratungen haben das Ziel, Mängel in der persönlichen Einstellung zum Straßenverkehr und im verkehrssicheren Verhalten zu erkennen – und konstruktiv zu verändern. Damit werden weitere Auffälligkeiten im Straßenverkehr vermieden.
Mehr erfahren

Punkte abbauen

Fahreignungsseminare (FES)


Ziel der verkehrspsychologischen Teilmaßnahme ist es, die Zusammenhänge zwischen auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen eines regelwidrigen Fahrverhaltens zu ergründen. Die Bereitschaft zur Selbstreflexion und Verhaltensänderung wird gefördert.
Mehr erfahren
Soforthilfe

Was Sie jetzt tun können.


Nicht jeder möchte sein Geld in eine professionelle Unterstützung investieren. Es gibt trotzdem viel zu tun: Wenn Sie gerne lesen und jemanden haben, mit dem Sie sich über das Gelesene austauschen können, dann kommen Sie mit Büchern ein großes Stück weiter.
Zu den Literaturempfehlungen