banner3

MPU-Vorbereitung

MPU Vorbereitung darf Ihnen erst mal jeder anbieten, auch wenn er nicht die geringste Ahnung hat. Ein deutlicher Hinweis für unseriöse Hilfe ist das Versprechen, Sie in kürzester Zeit mit Erfolgsgarantie auf eine MPU vorzubereiten. Wer so etwas anbietet, ohne Sie jemals gesehen zu haben, versucht auf unehrliche Weise Kunden zu fangen und Geld zu machen.

Einiges können Sie selbst tun. Wenn Sie sich entscheiden, fremde Hilfe anzunehmen, wenden Sie sich am besten an einen Fachpsychologen mit  einer verkehrspsychologischen Zusatzausbildung, die ihre Arbeit auch vor Behörden präsentieren und einsehen lassen.

Folgende Institutionen für die MPU-Vorbereitung können wir empfehlen:

  • Uns selbst, natürlich: IFS-Hotline 0800 - 35 35 001 (kostenfrei) oder online
  • AFN (www.afn.de)
  • BNV Berufsverband niedergelassener Verkehrspsychologen (www.bnv.de)

Kontakt

IFS Institut für Schulungsmaßnahmen GmbH
Baumeisterstraße 11
20099 Hamburg
Telefon: 0 40 39 88 85 - 0
Telefax: 0 40 39 88 85 - 10
E-Mail:
IfSGmbH-Hamburg@t-online.de

Seminartermine/Kursdaten

L a s t - M i n u t e -
A n g e b o t e:


Besonderes Aufbauseminar für Fahranfänger (Alkohol/Drogen):
Magdeburg        16.04. - 30.04.2020


Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Alkohol):
Magdeburg       15.04. - 06.05.2020


Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung (Drogen):
Hamburg           01.04. - 29.04.2020

Kurs zur Sperrfristverkürzung:
Berlin                29.03. - 12.04.2020
Hamburg         18.04. - 02.05.2020


Vorbereitung auf die MPU:
Weitere Infos finden Sie hier!

Jetzt anmelden!

Tel.-Nr. 0800 -  8 63 42 42

Teilnahme nach Anmeldung sofort möglich! Keine Vorauszahlung, keine Vertragsunterzeichnung vor Kursbeginn erforderlich!

Übersicht über weitere Schulungsorte und Termine.